Literaturverzeichnis

  • BAUER THOMAS / HARI OLIVIER / JEANNERET VINCENT / WÜTHRICH KARL, Basler Kommentar, Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs II, Art. 159 – 352 SchKG, Art. 1 – 47 GschG, Art. 51 – 58 AVIG, 2. Auflage, Basel 2010, N 8 und 10 ff. zu SchKG 317
  • BAUMGARTNER ANDREAS, Fortführung eines Unternehmens nach Konkurseröffnung, Diss. Freiburg 1987
  • BÜRGI URS, Die Auffanggesellschaft – Ein Instrument für die Rettung fortführungsfähiger Betriebe, in: CH-D Wirtschaft 1/2010, S. 12 f. und PRIVATE 3/2009, S. 40 ff.
  • FUCHS URSULA, Der Nachlassvertrag mit Vermögensabtretung an einen Dritten, Basel 1999
  • GROSS PAUL J., Sanierung durch Fortführungsgesellschaft, Köln 1982
  • GULICH FRANK, Rechtliche Aspekte bei der Gründung einer i.w.S., Diss. Zürich 1996, 197 S.
  • HUNKELER DANIEL, in: EBD. (Hrsg.), Kurzkommentar SchKG – Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz, Basel 2009, Art. 306 N 5 („faires Angebot“)
  • HURTER HANS, Der Nachlassvertrag mit Gesellschaftsgründung, Diss. Bern 1988
  • KNUPP RALPH, Die Anordnung der Unternehmensweiterführung im Konkurs, Diss. Zürich 1988
  • LORANDI FRANCO/ERISMANN MICHAEL, Nachlassvertrag im Konkurs (Art. 332 SchKG), AJP 2009, 331 ff.
  • SCHAFFNER MARC, Die Auffanggesellschaft aus rechtlicher Sicht, L’Expert Comptable 1995, S. 493 ff.
  • SCHMID MARKUS L., Überschuldung und Sanierung, Konkursaufschub und Nachlassvertrag, rechtliche Sanierungshilfen in der Schweiz und der BRD, Fribourg 1984
  • WÜTHRICH KARL/ROTHENBÜHLER FRITZ, in: HUNKELER DANIEL (Hrsg.), Kurzkommentar SchKG – Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz, Basel 2009, Art. 332 N 1

Drucken / Weiterempfehlen: